Ihr Ansprechpartner

Tilo Staudacher
Tilo Staudacher

Das Wettbewerbsrecht dient der Regulierung des Wettbewerbs zwischen den Marktteilnehmern und hat den freien Leistungswettbewerb als Ziel. 

Das Wettbewerbsrecht ist insbesondere im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und im Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) geregelt. Daneben spielen aber auch das Markengesetz (MarkenG), sowie das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (UrhG) eine Rolle.

Ansprüche aus dem Wettbewerbsrecht sind in der Regel auf Unterlassung, Schadenersatz und Auskunft gerichtet. Neben der Klage sind die wichtigsten Instrumente die Abmahnung und die Einstweilige Verfügung.

Außergerichtlich verteidigen wir Sie gegen Abmahnungen von Mitbewerbern und mahnen Mitbewerber in Ihrem Namen ab. Vor Gericht vertreten wir Sie sowohl in einstweiligen Verfügungsverfahren wie auch in gerichtlichen Hauptsacheverfahren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen